Das internationale Netzwerk der theologischen Forschungszentren zum hl. Joseph hat als grundsätzliche Inhalte und Ziele:

  • den Austausch und die Zusammenarbeit zwischen den Forschern zur Josephologie zu fördern
  • die Arbeiten der Mitglieder allgemein zugänglich zu machen
  • theologische Forschungen zum hl. Joseph anzuregen und zu fördern, nicht zuletzt durch die Organisation eines internationalen Symposions alle vier Jahre.

Es wird geleitet von einer Geschäftsstelle, die von den Direktoren der Hauptmitglieder des Netzwerks eingerichtet worden ist.